Zur OSPREY-Produktseite

Die Osprey-/ Urban Beach-Story

1994 startete die englische Firma Wilton Bradley Ltd. mit einer limitierten Edition von Neoprenanzügen und Surfmaterial, sowie einer kleinen Kollektion Lifestyle-Fashion für lokale Surfshops im Südwesten der englischen Küste. Die Marken Osprey und Urban Beach waren geboren.

Im Laufe der folgenden 10 Jahre mauserte sich Osprey zu den Topsellern im gesamt-englischen Markt. Dieser Erfolg führte unweigerlich zur Ausweitung der Produktrange beider Marken. Neben einer ständig größer werdenden Fashion-Kollektion wurden weitere Felder im Wasser- und Surfsportmarkt erschlossen: Von Tauch- und Schnorchelzubehör über Surfboards bis hin zu Kajaks reichte die Palette.

In den Folgejahren wurde weiteres Wachstum u.a. durch Erschließen neuer Geschäftsfelder generiert: Skate- und Longboards wurden eingeführt und ständig weiter entwickelt. Bodyboards und Stuntscooter folgten. Mittlerweile hat sich das Produktspektrum umfangreich erweitert - sowohl bei Osprey mit weiterer Hardware, als auch bei Urban Beach mit einer kompletten Lifestyle Fashion-Kollektion für Sommer, Sonne, Strand sowie einer Winterkollektion für Piste, Tiefschnee und Straße. Der Anspruch eines Komplettanbieters wird mittlerweile bestens erfüllt.

Alle Produkte werden in der Hauptzentrale im südwestenglischen Devon kreiert und entwickelt. Ein wesentlicher Bestandteil für Erstellung und Weiterentwicklung, sowie Produktoptimierung sind die Teamrider, die die Praxistauglichkeit aller Produkte gnadenlos Tag für Tag testen. Feedback der Teamrider, aber auch von Kundeseite, ist ein wichtiger Aspekt, der es mit ermöglicht, die Produkte ständig zu verbessern.

Die Produkte bieten Spaß und Funtionalität für alle Levels - und sind prädestiniert für Anfänger bis hin zum Fulltime-Adrenalinjunkie. Osprey und Urban Beach stehen für Action, Abenteuer und Excitement. Die permanente Weiterentwicklung in allen Bereichen, Implementierung von neuen Materialien und Fertigungsmöglichkeiten helfen, neue technisch ausgereifte und stylische Produkte zu designen.

Mittlerweile haben beide Marken den Weg ins kontinentale Europa und die weitere Welt gefunden. Mit Riesenschritten geht es aktuell kontinuierlich durch ganz Europa. Es gibt keine bessere Zeit, nun an Board zu kommen und mit durch zu starten. Wetten?